Mit einem ersten, symbolischen Spatenstich beginnt der Umbau der Fußgängerzone Opladen: Diesen setzten Markus Loh und Thomas Wündrich von der Arbeitsgemeinschaft Wündrich/WES, Bezirksvorsteher Rainer Schiefer, Oberbürgermeister Uwe Richrath, Stadtplanungsleiterin Petra Cremer, Stadtteilmanagerin Silke de Roode und René Timmermanns, von der Baufirma Frauenrath.

In einem ersten Schritt werden die alten Bänke entfernt und die Bäume, die Ende des Jahres durch neue ersetzt werden, gefällt.